Soundalike

Als Soundalike werden nachkomponierte Musikstücke bezeichnet, die ähnlich klingen wie ein Original. Dabei wird meist der Stil eines Künstlers, ein angesagter Musikstil oder ein bereits bestehendes Stück zum Vorbild genommen. Soundalikes werden vor allem von der Film- und Werbeindustrie aus Kostengründen eingesetzt, um Lizenzkosten zu umgehen. Dabei sollte beachtet werden, dass das Originalstück weder bearbeitet noch gecovert werden darf. Außerdem darf aufgrund des starren Melodieschutzes die Melodie des Originals nicht kopiert werden.