Threshold

Der Threshold (im Deutschen auch Schwellenwert genannt) bezeichnet in der Audiotechnik den Wert, der die Grenze für die Verarbeitung eines Tonsignals angibt. Man kann über die Einstellung eines Thresholds in einem Dynamikprozessor bspw. veranlassen, dass das Signal die entsprechende Bearbeitung erst bei der Überschreitung eines bestimmten Lautstärkepegels annehmen soll.