Zentrallizenzierung

Die Zentrallizensierung ist eine Weiterentwicklung der Lohn- bzw. Konzernpressung internationaler Tonträgerkonzerne, wobei die Zentrallizenz zur Herstellung und zum Vertrieb in allen Ländern einer Gemeinschaft, z.B. innerhalb der EU, berechtigt.