Drittverwertung

Drittverwertung bezeichnet die private Vervielfältigung oder öffentliche Wiedergabe eines bereits zweitverwerteten und gesendeten, also bereits öffentlich (z.B. im Radio oder Fernsehen) wiedergegebenen Tonträgers. Die Drittverwertungsrechte werden in der Regel stellvertretend für den Künstler von der GVL wahrgenommen.