Filmkompositionsvertrag

Der Filmkompositionsvertrag bezeichnet ein rechtlich bindendes Übereinkommen zwischen dem Komponisten und dem Filmproduktionsunternehmen, in der u.a. Lizenzen, Gagen und andere Pflichten und Rechte meist verschriftlicht geklärt sind.