Gerichtsstand

Gerichtsstand bezeichnet den Ort des zuständigen Gerichtes, falls es zu einer gerichtlichen Verhandlung kommt. Es gilt der Gerichtsstand der Person, gegen den die Klage erhoben wird. Bei natürlichen Personen ist dies zumeist der Wohn- bzw. Aufenthaltsort und bei juristischen Personen der Sitz des Unternehmens.