Großes Recht

Das "Große Recht" schließt alle Nutzungsarten von Musikstücken ein, die mit einer szenisch durchgeführten bzw. dramatischen Aufführung verbunden sind. Die Lizenzen dafür lassen sich nur vom Rechteinhaber, also dem Urheber oder Verlag, einholen, während die Lizenzen für Nutzungsarten des "Kleinen Recht", also die konzertanten, auf die Wiedergabe von Musik fokussierten Aufführungen, über die GEMA eingeholt werden können.