Lizenzbeteiligung

Die Lizenzbeteiligung (oder Umsatzbeteiligung) ist eine Vergütung, die über einen festgelegten Prozentsatz des Umsatzes aus der Verwertung eines Produktes berechnet wird. Die Lizenzbeteiligung wird in der Musikbranche bei vielen Verträgen als System der Entlohnung genutzt, z.B. beim Künstlerexklusiv- oder Produzentenvertrag. Der Betrag, der sich aus der Lizenzbeteiligung an einem Tonträger ergibt, setzt sich aus der Abrechnungsmenge, -basis und der prozentualen Beteiligung zusammen.