Produzentenvertrag

Ein Produzentenvertrag ist ein rechtmäßiges Übereinkommen zwischen einem Musikproduzenten und seinem Arbeitgeber, z.B. einem Label, in dem neben dem Arbeitsverhältnis und der Übertragung der Nutzungsrechte an den produzierten Musikstücken weitere Pflichten und Rechte beider Parteien meist schriftlich fixiert sind.