Crossfader

Der Crossfader ist ein Regler, über den festgelegt werden kann, wie zwei verschiedene Musikstücke betreffend ihrer Lautstärke zueinander in Relation stehen. Crossfader werden u.a. auch im Livegeschäft verwendet. Vor allem im Kontext des DJing spielen Crossfader eine elementare Rolle, da hierrüber zwei verschiedene Tracks ineinander „übergeblendet“ werden können. Beim Gebrauch des Crossfaders ist es notwendig, dass auf zwei verschiedenen Kanälen musikalische Informationen wiedergegeben werden. Über den Crossfader kann festgelegt werden, in welchem Verhältnis diese über Lautsprecher ertönen. Steht der Crossfader in der Mitte, werden beide Tracks gleich laut wiedergegeben. Ist er nach ganz links geschoben, ertönt nur der Song, welcher auf dem linken Kanal zu finden ist. Dies gilt natürlich auch anders herum. Hierbei sind prinzipiell alle Verhältnismöglichkeiten realisierbar.