F-Schlüssel

Der F-Schlüssel (bzw. Bassschlüssel) wird als solcher bezeichnet, weil er als Notenschlüssel den Ton f von unten gezählt auf der vierten Notenlinie festlegt. Er wird in der Regel bei tiefen Gesangsstimmen und bei Instrumenten mit tiefer Tonlage notiert.