Lautsprecherstereofonie

Als Stereofonie wird ein räumlicher Klangeindruck beschrieben. So lassen sich im Zuge der Musikproduktion Elemente musikalisch gesehen räumlich festlegen. So kann beispielsweise die Gitarre nur über den rechten Lautsprecher ertönen. Hierdurch entsteht ein räumlicher Charakter. Um eine Lautsprecherstereofonie realisieren zu können sind mindestens zwei Lautsprecher von Nöten.