Musikwerk

Ein Musikwerk ist im Urheberrecht nach § 2 Abs. 1 Nr. 2 UrhG geschützt und definiert sich als eine von Menschenhand geschaffene, individuelle und beabsichtigte musikalische Schöpfung, die etwas Neues, d.h. ein Erzeugnis mit ausreichendem Eigentümlichkeitsgrad in Bezug auf Töne, Geräusche und Klänge, darstellt.

← Back